Kleintierheilkunde Tierheilkunde für Kleintiere

D Im Untergeschoss des Hauses befindet sich die Naturheilpraxis für Kleintiere der Tierheilpraktikerin Dietlind Rafalski (Direkt-Durchwahl: 04957/899765).
Ebenso wie Menschen sprechen Tiere sehr gut auf sanfte, naturheilkundliche Therapien an.
Sowohl in akuten als auch in chronischen Fällen ist die Naturheilkunde of eine schonende Alternative. Vor allem bei scheinbar "aussichtlosen" Fällen bietet sie eine Vielfalt an Heilungsmöglichkeiten. Dies trifft auch bei Allergien, Verhaltensauffälligkeiten, Störungen im Bewegungsapparat (z.B. Arthrose, Bandscheibenvorfall), Stoffwechselstörungen sowie Hauterkrankungen zu.
Für jedes Tier wird eine individuelle Therapie aus den Bereichen Homöopathie, Phytotherapie, Blütentherapie (nach Bach und Peper), Farbtherapie und Blutegeltherapie entwickelt und hinsichtlich ihrer praktischen Umsetzungsmöglichkeit mit den Besitzern abgesprochen.
(Tierbesitzer benutzen bitte den separaten Eingang über den Hof.)





[Home] [Startseite] [Allergietest] [Antlitzdiagnose] [Aromatherapie] [Arthrose] [Baunscheidtieren] [Biochemie] [Bioresonanztherapie] [Cantharidenpflaster] [Chiropraktik] [Eigenblutbehandlung] [Blütentherapie] [Elektroakupunktur] [Ernährungsberatung] [Fußreflexzonenmassage] [Haarausfall] [Homöopathie] [Indianermedizin] [Irisdiagnose] [Klosterheilkunde] [Kopfschmerzen] [Krebstherapie] [Massage] [Mycotherapie] [Neuraltherapie] [Neurodermitis] [Ohrkerzenbehandlung] [Ostfr. Volksheilkunde] [Pflanzenheilkunde] [Rheumatherapie] [Schröpfen] [Kleintierheilkunde] [Unisolbestrahlung] [Kontakt] [Anfahrt] [Impressum] [Datenschutz]